Samichlaus

Für Kultur, Brauchtum und Dorfgemeinschaft. Seit ihrer Gründung ist die Götschizunft bestrebt, diesen Grundsätzen nachzuleben. So führte sie im Jahre 1946 das Samichlaustreiben wieder ein.
Heute ist der Samichlauseinzug, der zusammen mit den Trichlern der Trachtengruppe, Geislechlepfern aus der Schuljugend sowie einem imposanten Heer von Schulkindern mit Laternen und Iffelen ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Hildisrieden.
An drei Abenden geht der Samichlaus dann auf Bescherungstour durch die Gemeinde. Die meisten der Teilnehmenden sind Mitglieder des Zunftrates. Dieser übernimmt auch die Organisation des Anlasses und kommt für die Kosten auf.

Menü