Bänkli

Seit 45 Jahren laden sie ein zum Verweilen und geniessen unseres einzigartigen Panoramas, die Ruhebänkli der Götschizunft. Im Jahre 1963 beschloss der damalige Zunftrat, die Idee ihres Präsidenten Josef Estermann Buurehof in die Tat umzusetzen, und die vom Touringclub zum Kauf angebotenen Ruhebänkli zu einem Stückpreis von Fr. 70.- anzuschaffen. In unzähligen Fronarbeitsstunden wurden die Bänkli dann frisch gestrichen und im Gemeindegebiet aufgestellt. Die regelmässige Wartung gehört seitdem zu den Aufgaben der Götschizunft, die diese Arbeit im Dezember 07 wieder durchgeführt hat. Auf der Karte sind mit einer Ausnahme alle Standorte eingezeichnet. Siebzehn Bänkli sind es, die nun wieder frisch renoviert auf Spaziergänger warten.

Karte
Menü